Polnisch Englisch Deutsch

COOKIEPOLITIK

 

Der Webservice/ Webdienst sammelt automatisch keine Informationen, mit Ausnahme derjenigen, die in Cookie-Dateien enthalten sind.

Die Cookie-Dateien (Cookie, englisch für Keks) sind Computerdaten, insbesondere in Form von Textdateien, die in einem Endgerät eines Webdienst-Nutzers abgelegt und für die Nutzung der Internetseiten des jeweiligen Webdienstes verwendet werden. Die Cookie-Dateien enthalten gewöhnlich den Namen der Webseite, von der sie stammen, die Zeit, in der sie in dem Endgerät gespeichert werden, sowie eine individuelle Nummer.

Das Wirtschaftssubjekt, das die Cookie-Dateien in dem Endgerät des Webdienst-Nutzers ablegt und einen Zugang auf sie hat, ist der Webdienstbetreiber von H-GAZ Sp.j. mit Sitz in der Mieszka I Str. 48/50, 35-303 Rzeszów.

Cookie-Dateien werden genutzt, um:

  1. Inhalte von Internetseiten des Webdienstes an die Präferenzen des Webdienst-Nutzers anzupassen und die Nutzung von Internetseiten zu optimieren; insbesondere ermöglichen es diese Dateien, das Endgerät des Webdienst-Nutzers zu erkennen und eine an seine individuellen Bedürfnisse angepasste Internetseite auf dem Bildschirm entsprechend anzuzeigen;
  2. Statiken zu erstellen, die es möglich machen zu ermitteln, wie die Webdienst-Nutzer die Internetseiten nutzen, dadurch ist es dann möglich, deren Struktur und Inhalte besser zu gestalten;
  3. die Sitzung des jeweiligen Webdienst-Nutzers (nach dem Einloggen) aufrechtzuerhalten, infolgedessen braucht der Webdienst-Nutzer seinen Benutzernamen und sein Passwort nicht auf jeder Unterseite des Webdienstes wieder einzugeben

Im Rahmen des Webdienstes werden grundsätzlich zwei Arten von Cookie-Dateien verwendet: Sitzungcookies (session cookies) sowie permanente Cookies (persistent cookies). Die Sitzungcookies sind vorläufige Dateien, die im Endgerät des Nutzers so lange angelegt werden, bis der Nutzer sich ausloggt, die Internetseite verlässt oder die Software (Webbrowser) abschaltet. Die permanenten Cookies werden im Endgerät des Nutzers so lange abgelegt, wie es durch die Parameter der Cookie-Dateien festgelegt wird, oder bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie vom Nutzer gelöscht werden.

In vielen Fällen wird von der Internetsoftware (Webbrowser) standardmäßig zugelassen, dass die Cookie-Dateien in einem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Die Webdienst-Nutzer können die Einstellungen von Cookie-Dateien jederzeit ändern. Die Einstellungen können insbesondere so vorgenommen werden, dass eine automatische Nutzung von Cookie-Dateien in dem Webbrowser gesperrt wird, oder dass der Nutzer jedes Mal darüber informiert wird, nachdem sie in seinem Endgerät abgelegt worden sind. Ausführliche Informationen über die Möglichkeiten und Methoden der Handhabung von Cookie-Dateien sind in den Softwareeinstellungen (des Webbrowsers) zu finden.

Der Webdienstbetreiber informiert, dass die eingeschränkte Nutzung von Cookie-Dateien manche auf den Webdienstseiten zugängliche Funktionen beeinflussen kann.

Die im Endgerät des Webdienst-Nutzers abgelegten Cookie-Dateien können auch durch mit dem Webdienst kooperierende Werbeauftraggeber sowie Partner genutzt werden.

Mehr Informationen über Cookie-Dateien gibt es in der Sektion "Hilfe" im Menu des jeweiligen Webbrowsers.

Wer sind wir?

Wir sind ein Team von Profis, für die die Erstellung der Internersystemen nicht nur ein Gewerbe sondern auch ein Hobby ist. Seit 12 Jahren sind wir aktiv auf dem Markt. In dieser Zeit haben wir eine wertvolle Erfahrung gewonnen, dank der schaffen wir kundenspezifische Projekte unter Verwendung der modernen Technologien und aktuellen Modentrends.

Was machen wir?

Wir spezialiezieren uns auf die Erstellung und Verbesserung von Einzelverbindungsnachweissystemen, Entwicklung und Realisation von Internetprojekten und kundenspezifischen Online-Shops.

Kontakt

Adroom
ul. Łąkowa 3/5
90-204 Łódź
tel. +48 505 99 93 91
e-mail: kontakt@adroom.pl